Datenschutz­erklärung

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzgesetzes:
Michael Töpper
Doctor-Knife
Carrer de Felip Bauzà 8
07012 Palma de Mallorca
Spanien
Telefon +34 681 085 295
E-Mail: info@doctor-knife.com

Datenschutz

Als Webseitenbetreiber nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst.
Alle personenbezogenen Informationen werden vertraulich und gemäß den gesetzlichen Vorschriften behandelt, wie in dieser Datenschutzerklärung erläutert.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Auskunft, Löschung, Sperrung
Zu jedem Zeitpunkt können Sie sich über die personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung informieren und unentgeltlich eine Korrektur, Sperrung oder Löschung dieser Daten verlangen.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Änderung der Datenschutzbestimmungen
Unsere Datenschutzerklärung können in unregelmäßigen Abständen angepasst werden, damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Dienstleistungen umzusetzen, z. B. bei der Einfügung neuer Angebote. Für Ihren nächsten Besuch gilt dann automatisch die neue Datenschutzerklärung.

Kontakt zum Datenschutzmitarbeiter

Für Fragen zum Datenschutz schicken Sie uns bitte eine Nachricht an
info@doctor-knife.com
mit dem Betreff „Datenschutz“.

Datenerfassung auf unserer Website

Beim Besuch unserer Website werden folgende Dateien auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert:

Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser verwendet. Cookies sind unschädlich für Ihren Rechner und virenfrei. Sie dienen dazu, Internet-Angebote für die Besucher einer Website benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen, oder bestimmte Einstellungen zu speichern.

Wir verwenden einen Cookie, der beim ersten Einblenden des gesetzlich vorgeschrieben Cookie-Hinweises auf Ihrem Computer gespeichert wird. Der Cookie informiert den Browser, dass aktuell eine Zustimmung für Cookies erteilt wurde. Nach Löschen des Cookies wird der Cookie-Hinweis erneut angezeigt.
Wir verwenden keine weiteren Cookies, es werden auch keine Cookies an Drittanbieter weitergeleitet.

Über die Einstellungen Ihres Browsers können Sie festlegen, ob Sie über neue Cookies informiert werden und ob Sie deren Verwendung erlauben wollen. Ebenso können Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen oder das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.
Bitte beachten Sie: Werden Cookies deaktiviert, kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Im Folgenden finden Sie Links zu verschiedenen Browsern, mit denen Sie solche Einstellungen vornehmen können:

Firefox: http://support.mozilla.org/
Chrome: http://support.google.com/
Explorer: http://windows.microsoft.com/
Safari: https://support.apple.com/
Opera: http://help.opera.com/

Caching
Browser erstellen und speichern beim ersten Aufruf von Websites ein sogenanntes “Cache-File“. In diese Datei werden wiederholt verwendete Elemente wie Bilder, Scripte oder Schrift-Dateien gespeichert. Dadurch müssen diese Elemente nicht bei jedem Aufruf der Seiten neu vom Server auf Ihrem Computer geladen werden. was ein schnelleres Laden der Seiten zur Folge hat.

Datenerfassung durch Drittanbieter

Unser Provider erhebt und speichert gemäß dem EU-Datenschutzgrundverordnung
Daten in Server-Log Files, die von Ihrem Browser an ihm übermittelt werden.

Es erfolgt keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen.
Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen,
sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Server-Log-Files
Diese Daten enthalten Angaben zu:
– Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
– Verwendeter Browser
– Verwendetes Betriebssystem
– Adresse der zuletzt benutzten Website ( Referrer )
– Verwendete IP-Adresse

Hinweis: Die von Ihnen verwendete IP-Adresse gehört per Definition zu den o.g. „personenbezogenen Daten“,
diese wird jedoch durch unseren Provider anonymisiert ( gekürzt ), um Ihre persönliche Daten bestmöglich zu schützen.